Anfang März ist es soweit: Elysium lädt zum "Elysium Spring Summit 2020" ein. Der Software-Hersteller und seine europäischen Partner kommen im hessischen Oberursel zu einer gemeinsamen Konferenz zusammen. Auch CAMTEX als umsatzstarker Reseller wird teilnehmen.

 

Der Veranstaltungsname Elysium Spring Summit 2020 vor einem Hintergrund, auf dem eine Häuserzeile in Oberursel, überlagert von grafischen Elementen zu sehen istCAMTEX als umsatzstarker Reseller für Elysium-Software nimmt an der Konferenz in Oberursel teil.

Zahlreiche Spezialisten aus der Produktentwicklung, Reseller, Partner sowie internationale Kunden treffen sich am 3. und 4. März 2020 beim Elysium Spring Summit in Oberursel. Die zentralen Themen sind, neben Produkt- und Technologie-Neuheiten aus dem Hause Elysium, auch Erfolgsgeschichten von Kunden und die spannende Zukunft des Elysium-Produktportfolios.

Dazu werden dem Fachpublikum u.a. Vorträge zu den Software-Lösungen CADdoctor und ASFALIS sowie zukünftige Unternehmens- und Produktstrategien präsentiert. Dr. Johannes Behr vom Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung wird zudem als Gastredner zum Thema "VR/AR in 2020 – Ready for Industrial Use?" referieren.

Die CAMTEX GmbH wird in Oberursel mit ihrem Geschäftsführer Steffen Volkmar sowie Volkmar Brandmaier, Enrico Volkmar und Sandro Leimbach aus dem Technik-Ressort und Inka Horlbeck aus der Marketing-Abteilung vertreten sein.


Mehr Informationen zum Elysium Spring Summit 2020

 

 

  • CAMTEX GmbH
  • Silbergrund 17
  • 98528 Suhl
  • +49 (0) 3681 - 779 200
  • +49 (0) 3681 - 779 210
  • info@camtex.de